Glück ist nicht eine Station, wo man ankommt, sondern eine Art zu reisen
(Margaret Lee Rumbeck)

Montag, 30. Dezember 2013

Jahresrückblick 2013



Ganz allgemein kann ich sagen, das diese Jahr nicht mein kreativstes war.
(Zumindest nicht im Bereich des Nähens)
Es war ein Jahr voll Trauer und Abschieden.
Ein Jahr in dem sich meine Prioritäten geändert haben.
Ein Jahr das mir gezeigt hat was wirklich wichtig ist.

  
Januar 2013

Besuch in der alten Heimat
(Der Grund dafür ist traurig)

"Wir haben es satt" Demo Berlin

Autounfall zum Glück geht es allen wieder gut

Bundesumweltminister Altmaier
muss lernen das sich die WendländerInnen nicht belügen lassen.







Februar 2013

Allertiefste Trauer





 März 2012

Schnee zu Ostern

Osterfeuer

Holz für den kommenden Winter machen

Phaeno Wolfsburg


April 2013

Endlich fertig mit dem Holz machen

Den Frühling genießen

Mal wieder etwas genäht, einen Tabakbeutel

Die Beete vorm Haus frühlingsfrisch gemacht











Mai 2013

Zwei Kinderzeichnungen digitalisiert

Kulturelle Landpartie im Wendland

2 Shirts genäht

Schiffstaufe des Greepeaceschiffs Beluga als Mahnmal in Gorleben

Spass nach dem Regen











Juni 2013

Rock und Shirt genäht

Elbehochwasser
Sandsäcke gefüllt und zum Deich gefahren.

Pietzmoor bei Schneverdingen

Frisbees genäht

Barfusspark Egestorf   

Trauer um meinen Patenonkel (ohne Bild)



Juli 2013

Schwimmen in der Sandkuhle

Haremshose genäht

Teelicht umhäkelt

Kordeln geflochten

Draisine fahren in Alt Garge

Hocker aufgehübscht

Das Fohlen ist da

Filzen




August 2013

Wieder ein Abschied diesmal mein weltbester Opi

Widerstandsmarathon in Gorleben

Geburtstag feiern an der Elbe

Kissen, Elfenwelt, Federmäppchen, Zeichentasche, Zuckertüte und Einschulungskleid genäht.

Nachwuchs im Hühnerstall




September 2013

Stirnbänder, Puppenkleidung, Shirt genäht

BOTS Konzert in Dannenberg

Tasche und Fahrrad aufgehübscht

"Stop watching us" Demo in Göttingen

Neues Hobby Skateboard fahren



Oktober 2013

Mein Monat

weltschönste Fliegenpilze gefunden

Geburtstag gefeiert

Steine bearbeitet

Kartoffeln gerodet

Endlich rot!

Aquarium Berlin


November 2013

Shirt mit Wendlandsonne aufgehübscht

Weihnachtsmarkt Lüneburg

#freeArctic30

Lampedusa Demo Hamburg

Einweihung Widerstandsdenkmal Metzingen

Schablonentechnik probiert

Loop und Beanie für mich genäht


Dezember 2013

Schirm bemalt

Schlittschuh gelaufen

Flashmob "Pflege am Boden" Berlin

Siebdruckfestival Berlin

Leseknochen, 2 Röcke, 1 Tasche, 1 Shirt, Gebetsfahnenketten, 2 Beanies und 2 Loops genäht

"Recht auf Stadt"-"Essohäuser erhalten"-"Flora bleibt"- "Lampedusa"-Demo Hamburg

Weihnachten

Lebensweisheiten des Jahres:

Liebe ist immer die Antwort!
&
Glück kann man immer nur in sich selbst finden!





Sonntag, 29. Dezember 2013

Die alten Zöpfe sind ab...



Einige haben es sicher auf den vorherigen Bildern schon bemerkt...
- 25cm!
 Weiß nicht ob ich heulen oder lachen soll.... aber sie wollte es so.

Freitag, 27. Dezember 2013

Nähnachwuchs


Ein Sorgenfresser sollte es sein...

... also schnell einen Entwurf gebastelt...


 ... Hände und Füße zuschneiden...


... Augen und Nase ...


... den Reißverschluss einnähen ...


... mit Veloursmotiven aufhübschen...


... Arme, Füße, Haare annähen und dann alles zusammennähen...


... zum Schluss noch füllen und zusammennähen...


FERTIG!


... und viel schöner wie es Mama hinbekommen hätte! ;-)

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Weihnachten ist vorbei, es lebe Weihnachten!


... oder um es mit Kurt Tucholsky zu sagen:
"Die meisten Menschen feiern Weihnachten, weil die meisten Menschen Weihnachten feiern."


Mir selbst sagt weder Weihnachten, der Kosumrausch, und dieses ganze "heile Welt gespiele" nicht zu und doch fühle ich mich von dieser Gesellschaft dazu genötigt wenigstens den (Heiligen)schein zu wahren.


Wie gut das der (Buden)zauber jetzt vorbei ist!


Montag, 23. Dezember 2013

Weihnachtsbaumschmuck


... aus Salzteig


Alles was man dazu braucht:
Mehl, Salz, Wasser, Ausstechformen, Dinge zum verzieren


Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und dick ausrollen. ca. 5mm und die einzelnen Teile ausstechen.


Nach Lust und Laune verzieren.


1 Std. bei 120°C backen


Schlaufen zum aufhängen

Ruck zuck ist schöner, nachhaltiger und kostengünstiger
Weihnachtsbaumschmuck fertig!


Freitag, 20. Dezember 2013

Gürtelschlaufen Tasche & Minibörse


even if the world was tomorrow end
I would still plant a tree today
Wenn die Welt morgen untergehen würde
würde ich heute noch einen Baum pflanzen
YEAH! Ich liebe diesen Spruch!
Gekauft habe ich ihn als fertiges Siebdruck Motiv.


Ein Täschchen das mir schon so lange im Kopf herumgeistert ist fertig!


Mit vielen Fächern, Täschen, Ösen, Schnickschnack... :)


Aber ganz wichtig: Klein und fein... und vor allem Hände und Schulter frei!


Dazu gab es eine passende Minibörse die es vor langer Zeit bei Stellaluna als Freebook gab.
Die Freebie Stickdatei für den Peaceanhänger findet ihr HIER
Velours: eigene
Ich hoffe das ich das Freebook zur Tasche zum Jahreswechsel fertig bekomme.
Wird ja mal wieder Zeit! ;-)


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein