Glück ist nicht eine Station, wo man ankommt, sondern eine Art zu reisen
(Margaret Lee Rumbeck)

Montag, 17. Mai 2010

Velours entgittern...


...macht Spass!!!

Ich hätte nichts dagegen sie auch unentgittert kaufen zu können!

♥♥♥

Kommentare:

rülli hat gesagt…

Ich glaube dir, dass das Entgittern Spaß macht. Und es wäre viel praktischer, wenn sie unentgittert verkauft würden, denn ich finde auf der Klebefolie sammeln sich immer so unschöne Fussel, die man dann mit aufbügelt und die manchmal gar nicht wieder weggehen... Das wäre mal ein Vorschlag für die Velours-Verkäufer...Liebe Grüße Steffi

**Ela - Sternenzauber** hat gesagt…

hihi, mir ging es genau so ;)

glg ela

Fabalino hat gesagt…

...aus den "resten" kannst du mit 'nem motivlocher minivelours machen...
lg andrea

mondbresal hat gesagt…

Ja, die Reste unbedingt aufheben. Da kannst du noch jede Menge Kleinkram draus machen.
Ich schneide ja oft selbst Velourmotive mit dem Cuter. Meine Kinder streiten sich darum, wer entgittern darf.
Viel Spass weiterhin
Renate

MUSCHARA hat gesagt…

Genau das gleiche habe ich bein entgittern auch gedacht.
LG Doreen

maggie hühü hat gesagt…

das erinnert mich an meinen erlernten beruf!!!! ich bin schilder und lichtreklameherstellerin und da kommts schonmal vor das man 2-3 tage nur entgittert!!!!!!

lg kerstin

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein