Glück ist nicht eine Station, wo man ankommt, sondern eine Art zu reisen
(Margaret Lee Rumbeck)

Montag, 14. März 2011

♥ 16 ♥


Manchmal ist es schwer eine Brücke zu bauen
zwischen der großen Freude
und dem unendlichen Leid!
Laura`s Wunsch war es ihren Geburtstag abzusagen und lieber der vielen Menschen in Japan zu gedenken.
Manchmal hilft es einfach etwas zu tun um das was wir täglich an schrecklichen Nachrichten hören zu verarbeiten.
Gestern bastelte Laura ganz für sich ihr Mahnwachenoutfit
Der Anblick machte mich traurig, aber ich merkte es tat ihr gut.


So still und nachdenklich, sehe ich mein fröhliches Kind nur selten.
Mit der Schwester wurden Kerzen angezündet und der Opfer in Japan gedacht.


Natürlich haben wir ein wenig in kleiner Runde gefeiert, wenn auch ganz anders.
Die große Feier wird im Sommer nachgeholt. Ganz bestimmt!




STILLE

Kommentare:

♥ஜ♥littledots♥ஜ♥ hat gesagt…

Happy Birthday sweet (little) sixteen :)


Herzlichst, die Ela

Püppeles BUNTland hat gesagt…

♥♥♥...alles alles liebe zum geburtstag - auf das die sommerfeier wunderschön wird ...♥♥♥

ggglg nicole

Lumpidei hat gesagt…

das ist einfach nur "daumen hoch"!
bin begeistert von deiner tochter! mch selbst macht das alles total ohnmächtig und das handeln der dt. politik nur noch wütend! die verarschen uns von vorne bis hinten!
danke du liebe, dass du uns hier so toll aufklärst !

ÄiSkä kAnA hat gesagt…

Herzlichen Glückwunschzum 16.,
auch dir zur wunderschönen und seeehr liebenswürdigen
Tochter. Klasse!!!

Liebe Grüße
Steffi

Giliell hat gesagt…

Vielleicht hilft dir wenigstens das Wissen, dass du selbst offenbar eine Sache absolut richtig gemacht hast.
Ich bin selbst so ein "Anti-AKW-Kind", und mittlerweile alt genug um auch darauf zurückzublicken was meine Eltern mir mitgegeben haben. Gewonnen haben wir noch nicht, aber wenn unsere Kinder mal selbst Nachwuchs haben werden sie davon hoffentlich profitieren.

San hat gesagt…

von mir auch happy birthday!
kann mich nur anschließen!bin auch begeistert von deiner tochter!hut ab!
da kann sich manch erwachsener eine scheibe von abschneiden.

aber von dir bin ich auch begeistert;0)
zusammen schaffen wir was!
glg
san

SuperCarbonado hat gesagt…

du kannst sehr sehr stolz auf deine Tochter sein - kaum ein Erwachsener hätte so reagiert wie dein 16jähriges Kind.

lg
nadine

hexhex-design hat gesagt…

Alles Gute zum 16 Geburtstag und es ist toll, wenn man sich für eine wichtige Sache einsetzt. Das braucht man in dem Alter.

Ich habe es in ihrem Alter auch schon getan, komisch nicht, auch schon für die selbe Sache und gegen Krieg. So lange muss man kämpfen, wenigstens begreifen Menschen jetzt mehr alles Früher. Niemals aufgeben!

LG Lesley

KlaraKlawitter hat gesagt…

auch hier wurde nur still gefeiert, gestern.... nicht wie sonst, so ausgelassen und fröhlich.
Es tat allerdings sehr gut, sich nicht verstellen zu müssen... man kann keine Gute-Miene zu Bösem-Spiel machen.
Ich bin sehr froh, dass ich in einer so liebevollen Familie aufgehoben bin, die ebenso denkt.
Es wurde viel geredet und überlegt, was wir tun können.

Wir alle sind erschüttert, traurig, ratlos...

Deiner tollen Tochter wünsch ich, dass sie immer so bleibt in ihrem Herzen!

Herz Euch alle lieb

Urselchen

Lienchen hat gesagt…

Ich bin beeindruckt von deiner Tochter und wünsche ihr nachträglich alles Gute! Möge sie so kraftvoll bleiben!

LG Lienchen

Andrea hat gesagt…

das foto von deiner Tochter auf den Steinen hat mich gestern so berührt...ja, hut ab vor ihr!!!
ich wünsch ihr alles alles gute nachträglich ♥ hoffentlich bleibt sie so stark!
liebe grüsse, andrea

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein