Glück ist nicht eine Station, wo man ankommt, sondern eine Art zu reisen
(Margaret Lee Rumbeck)

Montag, 22. Juni 2009

Filzen mit Kindern - Kinderkunst

Wie jedes Kind liebt es meine Tochter auch genau immer das zu machen was Mama macht,
und so mußte sie gestern unbedingt filzen...
Hier das Resultat mit dem wunderschönen Namen:
Traum-zauber-alle-Wünsche-wahrmach-Pilz ;-)

Zuerst wollte ich sie überzeugen eine Seife einzufilzen, was sie auch prima umgesetzt hat.
Nachdem die Seife fertig war: "Mama, jetzt will ich aber was gescheites filzen, ich brauche orange, grün, pink, weiß, blau,....und du sagst mir jetzt nicht was ich machen soll, das weiß ich nämlich schon selbst!"
Okay....

Ich liebe es ihren kleinen flinken Fingern zuzusehen!♥


♥♥♥
Ja, und dann war da noch mein Wochenendgroßprojekt:
Den Garteteich Kindersicher machen
Es ist fast vollbracht
Lediglich die Pfosten und Latten müssen noch auf eine Länge gebracht werden.
♥♥♥

Kommentare:

Ann hat gesagt…

schöne bilder von einem sicher schönen wochenende....
liebe grüsse ann

filz-t-raum.ch hat gesagt…

kompliment an deine tochter, sie hat das wunderbar gemacht!!!und recht hat sie...., mama's sollten wirklich nicht dauernd dreinreden(mmmm, mich selber auch an der nase nehme!!!)
dein gartenteich-zaun ist supertoll geworden!!! ich mag es sehr,wenn's etwas natürlich aussieht und nicht so gekünstelt,designt...
hast dir aber mit den holzbrettern aufnageln eine riesenarbeit gemacht,aber es hat sich gelohnt,sieht einfach passend und wunderschön aus!!!
liebe grüsse,
filz-t-raum.ch

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein