Glück ist nicht eine Station, wo man ankommt, sondern eine Art zu reisen
(Margaret Lee Rumbeck)

Mittwoch, 17. Juni 2009

Kann ein Tag schöner beginnen?

Morgens um 6.00 Uhr
Die Lieben schlafen noch
Strahlender Sonnenschein
Durch das noch feuchte Gras im Garten laufen
Frische Früchtchen pflücken

von üppig wachsenen Sträuchern
um dann
ganz in Ruhe
den Tag zu beginnen

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen kreativen, sonnigen Tag!
♥♥♥

Kommentare:

Melanie hat gesagt…

war heute auch so früh wach...*gähn*
aber himbeeren konnte ich leider keine pflücken ;-)lasst es euch schmecken!
viele grüße, melanie

Nähliebe hat gesagt…

Das sieht ja lecker aus !

hmyamyam....Himbeeren hab ich im Garten leider nicht, aber legger Johannisbeeren und Brombeerchen...die brauchen aber leider noch.

Winke Petra

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein