Glück ist nicht eine Station, wo man ankommt, sondern eine Art zu reisen
(Margaret Lee Rumbeck)

Freitag, 17. Juli 2009

Häkeltasche mal anders


Nachdem ich gestern auf dem Spielplatz ziemlich genervt war das mir ständig die Wolle in den Dreck gefallen ist und...
...es zu Hause auch nicht besser wurde, da unser kleines Kätzchen die Wolle lieber zum spielen haben wollte ;o)...
... habe ich mir heute eine Tasche genäht in der Wolle, Häkelnadel und Häkelanleitungen Platz haben.

♥♥♥
Schnittmuster: Kosmetiktasche vom Stickbär

Kommentare:

Vani+Max hat gesagt…

Hallo Tanja,
coole Idee, besonders für helles Garn - das wird durchs stetige auf dem Fussbodenrollen ja auch nicht hübscher.

liebe Grüße Heike

filz-t-raum.ch hat gesagt…

genial!!!
sowas könnte ich auch brauchen....
liebe grüsse,
filz-t-raum.ch

Die kleine Kröte hat gesagt…

man, das nenn ich mal innovativ!!! eine SUPER-idee... darf ich die kopieren?!?! sowas brauch ich auch... ich habe auch schon alle versionen des genervt seins durch, aber so ne tasche ist noch nie draus geworden! ;o)

spitzenmässig
lieben gruss
vanessa

Julka Kindermode hat gesagt…

Die Idee ist ja klasse!

Das könnte ich auch mal machen für mein Garn denn ich fange gerade an zu Häkeln. Mal schauen ob es klappt.

VLG Karin

Leni Farbenfroh hat gesagt…

@Vanessa: Gern darf die Tasche auch kopiert werden.

Sie funktioniert perfekt! :o))

Viele liebe Grüße Tanja

Janine hat gesagt…

Eine geniale Idee! LG JAnine

Kerstin hat gesagt…

Was für eine obergeniale Idee, vor allem mit den Ösen. SUPER!!!

liebe Grüsse, Kerstin

creative 4 kids hat gesagt…

Das nenn ich ja mal eine spitzen Idee! Ganz toll!

liebe Grüße Melanie

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein