Glück ist nicht eine Station, wo man ankommt, sondern eine Art zu reisen
(Margaret Lee Rumbeck)

Montag, 20. Juli 2009

Nein, ich habe einfach...

... noch keine Lust Herbst und Wintersachen zu nähen und filzen!
Sommersachen haben wir mehr als genug im Schrank und das Wetter...naja...
Darum begnüge ich mich im Moment damit Kleinigkeiten zu nähen.
Heute ein Kirschkernkissen, natürlich im Märchenlook:
Das Innenteil habe ich aus einfachen Nesselstoff genäht.
Ich finde Wechselbezüge einfach am praktischsten, so kann öfter mal das Thema gewechselt werden ohne gleich ein ganzes Kissen neu zu nähen.
Vielleicht hat ja jemand einen Tipp wie man ein Kirschkernkissen zunäht, ohne das ständig die Kerne hinausfallen...;o)
Stickdatei: Frl. Roth von Huups
♥♥♥
In der nächsten Woche werde ich es allerdings nicht schaffen, keine Kleidung zu nähen.
Und das ist für mich diesmal eine Herrausforderung.
Der beste Freund meiner Tochter hat Geburtstag und meine Tochter möchte ihm unbedingt etwas genähtes schenken.
Ich habe noch nie für einen Jungen genäht, und nachdem ich mich in den letzten Tagen mit dem Thema auseinandergesetzt habe, mußte ich feststellen, das die Themen doch sehr begrenzt sind.
Geeinigt haben wir uns nun auf das Thema Piraten.
Da ich aber für ein einmaliges Projekt keine Stickdatei kaufen möchte, wird mir nichts anderes übrig bleiben, wie selbst zu applizieren.
Ihr dürft gespannt sein ;o)
♥♥♥
Wenn das Wetter morgen mitspielt sind wir HIER zu finden.
Ein wirklich guter Ausflugtip für alle die Mitmach-Museen lieben.
Wir waren schon so oft dort und die Kids finden es immer wieder spitze.
♥♥♥
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!
♥♥♥

Kommentare:

Kate hat gesagt…

Schön! Kleinigkeiten nähen (oder filzen) macht auch viel Spaß, nicht wahr?
Und verlinken darfst du mich natürlich auch! ;o)
LG und eine gute Nacht,
Kate

creative 4 kids hat gesagt…

Das Kirschkernkissen ist wirklich sehr süß! Mittlerweile nähe ich auch lieber Wechselbezüge...
Auf die Jungensachen bin ich sogar sehr gespannt, das nehme ich jetzt auch mal wieder in Angriff! Viel Spaß dabei!

liebe Grüße Melanie

Julka Kindermode hat gesagt…

Ich nähe meine Körnerkissen auch immer mit Schutzhülle. Die kann man waschen und auch mal wechseln.
Dein Kirschkernkissen sieht super aus. Sie STickserie habe ich leider noch nicht. Muss ich mir unbedingt mal zulegen.
EIne schöne Restwoche.

VLG Karin

Kerstin hat gesagt…

Was für ein süßes Kirschkernkissen, solche kleinen Nettigkeiten versüßen einem doch immer den Alltag.

Ich wünsch Dir viel Glück beim Zaubern der gewünschten Jungskleidung. Ist sicher nicht so einfach.

liebe Grüsse, Kerstin

SOFFEL-DESIGN hat gesagt…

ein wunderschönes Kirschkernkissen!!

GVLG Jana

" 3 Kronen Geier " hat gesagt…

...noch eine,die sooooooo schöööne Stickies hat!!!
Und soo viele schöne Sachen damit macht...
ICH will auch!...;o(((
...aber ne Stickmaschiene will ich nicht kaufen, da habe ich gar keinen Platz mehr für ;o(((...
...würdest du vielleicht so etwas mit mir tauschen???

für/gegen z.Bsp.:
- gehäkelte Buttons
oder Döschen oder kleine gehäkelte Fliegenpilze
oder oder oder...,
komm doch einfach mal bei mir vorbei,vielleicht magst du ja was?

Liebe Regenverhangene Grüße
Sarah

Teipu hat gesagt…

Oh der Kissenbezug ist wirklich toll! Hast du den mit der Maschine bestickt oder mit der Hand?
Viele Grüße,
Anna

Leni Farbenfroh hat gesagt…

Hallo Anna,
die Stickerei ist mit Maschine gestickt.

Viele liebe Grüße Tanja

Vani+Max hat gesagt…

tolles Kirschkernkissen, ich schiebe unsere Körnerkissen noch so vor mich her, aber vielleicht sollte ich auchmal über Wechselbezüge nachdenken.

Hast du den Wechselbzug hinten überlappen genäht oder wie hast du das gemacht?

viele liebe Grüße Heike

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein