Glück ist nicht eine Station, wo man ankommt, sondern eine Art zu reisen
(Margaret Lee Rumbeck)

Freitag, 17. Februar 2012

Lampenschirmversuche aus Colouraplast

... eigentlich hat es so weit ganz gut funktioniert.
Nur habe ich mich völlig in der Größe verschätzt.
Und so wurde aus dem Blumenlampenschirm zunächst mal ein Teelicht...


Und aus dem Lampenschirm für die Tischlampe wird wohl erst einmal eine Obstschale...


Merke: Beim nächsten Versuch viel größere Grundformen nehmen!


Kommentare:

Silkes creative Nadel hat gesagt…

Wir haben heute auch mit Schmelzolan gearbeitet.
Das Zeug ist aber bestimmt schon 38 Jahre alt. Wir mußten es bei 190 Grad reinstellen, da es einfach nicht schmelzen wollte. Ist es vielleicht zu alt?
Was meinst Du? Es werden aber nicht die letzten Versuche gewesen sein.
Lg Silke
Du hast übrigens einen sehr tollen Blog!!

Tanja ♥ (LeNi Farbenfroh) hat gesagt…

Silke, vielen Dank! Ich schmelze es bei Umluft 200°C.

Liebste Grüße Tanja

Melli hat gesagt…

wow wow wow......ich bin ganz hin und weg..
das ist wunderschön!

Sanny alias Sandra hat gesagt…

Mensch da bekommt man ja direkt Lust, sich das Zeug auch zu holen.
Wunderschön!

Klaine hat gesagt…

Das Teelicht gefällt mir total gut! Könntest du vielleicht noch ein Tutorial machen wie du das genau gemacht hast? Ich wüsste jetzt nicht wie ich das machen sollte. Danke!
Ganz liebe Grüße!

LeNa´s Mama hat gesagt…

Wow, auf das Arbeiten mit diesem Material bin ich ja noch gar nicht gekommen. Sieht fantastisch aus.
*Schnell wieder weg* (Kann nur teuer werden und Zeit ist im Moment auch nicht dafür übrig.)
LG LeNa

Tanja ♥ (LeNi Farbenfroh) hat gesagt…

Klaine, gerne kann ich ein Tutorial dazu schreiben.

Liebste Grüße Tanja

SiNiJu hat gesagt…

wow soooo eine geniale obertollaussehende Obstschale hat sonst niemand und einfach toll geworden - auch wenn es etwas anderes werden wollt - aber dann wäre es ja langweilig geworden.. lach
liebe Grüße Gaby

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein